Flurbrand zwischen Ratschenhof und Schönauer Teich

Am 20. April 2019 wurde die FF. Kleinschönau und FF. Rudmanns zu einem Flurbrand zwischen Ratschenhof und Schönauer Teich alarmiert.Nach eintreffen der Ortszuständigen Feuerwehr Kleinschönau konnte für die Kameraden der FF. Rudmanns Entwarnung gegeben werden da es sich um einen Entstehungsbrand handelte.

Auf Anweisung des Einsatzleiters wurde nach den Löscharbeiten die Bahnstrecke zwischen Ratschenhof und Kleinschönau auf andere Brandherde kontrolliert.  Dabei entdeckten die Feuerwehrmitglieder einen weiteren Flurbrand im Bereich des Bahnhofes Kleinschönau. Dieser wurde mittels Feuerpatschen und Güllefässern der Kameraden bekämpft, somit wurde eine Ausbreitung des Brandes verhindert. Um 15:33 Uhr konnten die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Danke an die FF. Rudmanns und die PI Zwettl für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit.

Text und Fotos: FF. Kleinschönau